Sitzkissen aus Teppichgarn

Unser Teppichgarn läßt sich mit extra großen Häkelnadeln (Nr 20) oder mit den Fingern häkeln.

Für ein Sitzkissen 8 Luftmaschen anschlagen, mit Kettmasch zur Runde schliessen.

1. Runde: 1 Luftmasche, 7 feste Maschen in den Ring häkeln, mit Kettmasche Runde schliessen.

2. Runde: 1 Luftmasche, in jede Masche 2 Maschen häkeln, dabei nur den hinteren Maschenbogen fassen, in die Kettmasche auch eine Masche, mit Kettmasche Runde schliessen.

3. Runde: 1 Luftmasche, * 2x 2 Maschen in eine Masche (das ergibt die "Ecken"), 2x 1 Masche in eine Masche *, von * zu * wiederholen, Runde mit Kettmasche schliessen.

4. + 5. Runde: ab hier immer in die 2 inneren Eckmaschen der Vorrunde jeweils 2 Maschen, alle anderen normal häkeln, mit Kettmasche beenden.

Fäden vernähen und fertig!